Angebote zu "Hingen" (21 Treffer)

GIVENCHY Make-up TEINT MAKE-UP Prisme Libre Nr....
Unser Tipp
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das CHRISTMAS LOOK 2019 Prisme Libre von Givenchy eignet sich hervorragend, um einen makellosen Teint zu kreieren. Bei diesem Make-up-Produkt sind vier Farben harmonisch aufeinander abgestimmt. Diese bringen den Teint zum Strahlen und verleihen Ihnen einen coolen Eispinzessinnen-Look. Die roten Nuancen sorgen hingen für einen Hauch von Frische. Gleichzeitig hat der Puder eine mattierende Wirkung. Die Pigmente sind technologisch atomisiert, sodass sie sanft über die Haut gleiten und ein glattes, ebenmäßiges Hautbild kreieren. Kreieren Sie Ihren LookSie können die vier Farben aus dem CHRISTMAS LOOK 2019 Prisme Libre von Givenchy nach Belieben miteinander kombinieren und so zahlreiche Looks kreieren. Auftragen können Sie den Puder mit einem großen Pinsel. Das CHRISTMAS LOOK 2019 Prisme Libre von Givenchy wird in einer kleinen rechteckigen Box geliefert und passt auch gut in eine Handtasche, sodass Sie es auch gut unterwegs nutzen können, um Ihr Make-up aufzufrischen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zombies erwachen (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wankenden Gestalten näherten sich. Dumpfe, murmelte Laute kamen über ihre zerstörten Lippen. Die Gesichter waren bleich, an manchen Stellen konnte man auf blanke Knochen blicken. Dasselbe galt für die Hände. Manche glichen Skeletthänden. Die Kleider hingen wie Säcke an den dürren, auf gespenstische Weise abgemagerten Gestalten. Wie Sinnbilder des Todes wirkten sie. Untote, nicht wirklich zum Reich des Todes und nicht ganz zum Reich der Lebenden gehörig. Leere Augenhöhlen blickten Murphy an. Und der Geruch! Ein Pesthauch hing über der ganzen Stadt und er wurde jetzt noch stärker, da sich die Untoten ihm näherten. Murphys Nase war wie betäubt. Er glaubte fast, ersticken zu müssen. Der Gestank der Verwesung und des Verfalls, ging es ihm durch Kopf. Murphy fühlte deutlich Panik in sich aufkeimen. Was war aus London geworden? Eine Stadt der halbverwesten Zombies... Ich bin zu spät gekommen, dachte Murphy. Zu spät, um zu verhindern, was geschehen ist. Zu spät... Murphy wich weiter zurück. Seine Beine fühlten sich schwer an.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Deabused Chelsea Boots 7001 Gelb
Empfehlung
38,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit diesem gelben Chealsea Boot 7001 aus der Kollektion von Deabused peppst du deinen Look auf. Der exotische Boot im Schlangenprint ergänzt dein Outfit und deinen Schuhschrank perfekt. Der Schlangendruck glänzt und wurde aus Leder hergestellt. Die spitze Nase sorgt für einen weiblichen Look und mit der niedrigen Ferse läuft es sich sehr komfortabel. Der eingenähte Gummieinsatz am Schaft verläuft nach unten hing eng zu. Das Innere besteht aus Leder und die Einlegesohle ist nicht herausehmbar. Die Sohle ist aus flexiblen Gummi gefertigt. Die Absatzhöhe beträgt fast 4 cm, die Schafthöhe liegt bei 11cm, gemessen bei Größe 37. Größen Hinweis: Dieses Modell fällt klein aus, mit einem niedrigen Spann und schmalem Vorderfuß.

Anbieter: OMODA
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zombies erwachen (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wankenden Gestalten näherten sich. Dumpfe, murmelte Laute kamen über ihre zerstörten Lippen. Die Gesichter waren bleich, an manchen Stellen konnte man auf blanke Knochen blicken. Dasselbe galt für die Hände. Manche glichen Skeletthänden. Die Kleider hingen wie Säcke an den dürren, auf gespenstische Weise abgemagerten Gestalten. Wie Sinnbilder des Todes wirkten sie. Untote, nicht wirklich zum Reich des Todes und nicht ganz zum Reich der Lebenden gehörig. Leere Augenhöhlen blickten Murphy an. Und der Geruch! Ein Pesthauch hing über der ganzen Stadt und er wurde jetzt noch stärker, da sich die Untoten ihm näherten. Murphys Nase war wie betäubt. Er glaubte fast, ersticken zu müssen. Der Gestank der Verwesung und des Verfalls, ging es ihm durch Kopf. Murphy fühlte deutlich Panik in sich aufkeimen. Was war aus London geworden? Eine Stadt der halbverwesten Zombies... Ich bin zu spät gekommen, dachte Murphy. Zu spät, um zu verhindern, was geschehen ist. Zu spät... Murphy wich weiter zurück. Seine Beine fühlten sich schwer an.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Deabused Chelsea Boots 7001 Blau
Angebot
44,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit diesem blauem Chealsea Boot 7001 aus der Kollektion von Deabused peppst du deinen Look auf. Der exotische Boot im Schlangenprint ergänzt dein Outfit und deinen Schuhschrank perfekt. Der Schlangendruck glänzt und wurde aus Leder hergestellt. Die spitze Nase sorgt für einen weiblichen Look und mit der niedrigen Ferse läuft es sich sehr komfortabel. Der eingenähte Gummieinsatz am Schaft verläuft nach unten hing eng zu. Das Innere besteht aus Leder und die Einlegesohle ist nicht herausehmbar. Die Sohle ist aus flexiblen Gummi gefertigt. Die Absatzhöhe beträgt fast 4 cm, die Schafthöhe liegt bei 11cm, gemessen bei Größe 37. Größen Hinweis: Dieses Modell fällt klein aus, mit einem niedrigen Spann und schmalem Vorderfuß.

Anbieter: OMODA
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Die Orchester- und Ensembleaufstellung im 18. J...
31,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Musikerin führe ich das Repertoire des 18. Jahrhunderts auf, nicht nur als Solistin, aber auch als Ensemblespielerin und Orchestermusikerin. Ich besuche auch Konzerte und Veranstaltungen, bei denen ich verschiedene Bühnenaufstellungen beobachte. Sehr oft diskutiere ich über Aufstellungen mit meinen Kollegen. Es stellte sich die Frage, ob das, was für uns gewinnbringend ist, auch das Beste für das Publikum ist. Was hören eigentlich die Leute? Schließlich ergab sich die Frage, wie das alles im Barock funktionierte. Wie sahen die Aufstellungen im Barock und Klassik aus, wo nahm der Geiger Platz, wo stand er? Wovon hing seine Aufstellung auf der Bühne ab? War sein Klangvolumen wichtig für die Zuhörer? Waren die Aufstellungen zufällig? Existierten Regeln? Wovon hingen sie ab? Welchen Einfluss hatten die Aufstellungen auf den Ensembleklang? Wo befinden sich die darüber sprechenden Quellen? Mehrmals stellte ich mir diese Frage, entschied ich demnach mich mit diesem Thema zu befassen... /aus dem Vorwort/

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
For the Zoo book to Regent's Park, gerahmter Ku...
Top-Produkt
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Kunstdruck stammt aus unserer Kollektion von Vintage-Prints. Charles Paine zeichnete dieses Motiv als Werbung fuer den Londoner Zoo. Es ist eine Reedition des Posters, das 1921 in Bahnhoefen der Londoner U-Bahn aufgehaengt wurde. Fuer diese Kollektion haben wir direkt mit dem Team der London Underground kollaboriert. Gemeinsam feiern wir die 150 Jahre Designgeschichte der beruehmten Tube. Ueber die Jahrzehnte hingen in den Bahnhoefen der Tube unzaehlige Prints – darunter auch dieses Motiv. Renommierte als auch unbekannte Kuenstler erhielten die Auftraege, um Londons Highlights zu bewerben.

Anbieter: MADE.COM
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
IM REICH DER DÄMONEN
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Fratze! Verdammt! Wo hatte er nur diese Fratze schon einmal gesehen? Sie schwebte oben im Weiß der Zimmerdecke und grinste herunter.Gelbe Fänge hingen einen halben Arm lang über eine weiche, formlose Unterlippe. Augen, groß wie Teller, Pupillen darin, die sich wie eine schwarzweiße Spirale drehten. Dem Mann auf dem Krankenbett wurde schwindelig. Er schloss die Augen wieder, die er nur für Sekunden geöffnet hatte. Doch das Bild blieb. Es wollte nicht mehr weichen. Diese seltsamen Augen – sie machten ihn willenlos und schläferten ihn ein.Ein Zucken lief durch seinen den Körper des Mannes. Die Infusionsschläuche, aus denen Lösungen in seine Venen tropften, zuckten mit. Er lag allein in einem Zimmer. Über dem weißlackierten Stahlrohrgestell des Bettes hing eine Tafel. Die Fieberkurve wies leicht nach unten. Seit zwei Tagen hatte sich der Zustand des Patienten endlich etwas gebessert. Der Mann stöhnte. Die wirbelnden Augen trieben ihn zurück in eine gespenstische Traumwelt, der er schon entronnen zu sein glaubte. Sie jagten ihn nochmals hinein in einen höllischen Abgrund...In diesem Band sind folgende Horror-Romane enthalten: DIE DÄMONENFALLE, DAS KIND DES MORDENDEN GÖTZEN, DER ATEM DER VERWESUNG, IM TEMPEL DER VERDAMMNIS und DER MONDLICHT-MÖRDER.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
IM REICH DER DÄMONEN
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Fratze! Verdammt! Wo hatte er nur diese Fratze schon einmal gesehen? Sie schwebte oben im Weiß der Zimmerdecke und grinste herunter.Gelbe Fänge hingen einen halben Arm lang über eine weiche, formlose Unterlippe. Augen, groß wie Teller, Pupillen darin, die sich wie eine schwarzweiße Spirale drehten. Dem Mann auf dem Krankenbett wurde schwindelig. Er schloss die Augen wieder, die er nur für Sekunden geöffnet hatte. Doch das Bild blieb. Es wollte nicht mehr weichen. Diese seltsamen Augen - sie machten ihn willenlos und schläferten ihn ein.Ein Zucken lief durch seinen den Körper des Mannes. Die Infusionsschläuche, aus denen Lösungen in seine Venen tropften, zuckten mit. Er lag allein in einem Zimmer. Über dem weißlackierten Stahlrohrgestell des Bettes hing eine Tafel. Die Fieberkurve wies leicht nach unten. Seit zwei Tagen hatte sich der Zustand des Patienten endlich etwas gebessert. Der Mann stöhnte. Die wirbelnden Augen trieben ihn zurück in eine gespenstische Traumwelt, der er schon entronnen zu sein glaubte. Sie jagten ihn nochmals hinein in einen höllischen Abgrund...In diesem Band sind folgende Horror-Romane enthalten: DIE DÄMONENFALLE, DAS KIND DES MORDENDEN GÖTZEN, DER ATEM DER VERWESUNG, IM TEMPEL DER VERDAMMNIS und DER MONDLICHT-MÖRDER.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Die Orchester- und Ensembleaufstellung im 18. J...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Als Musikerin führe ich das Repertoire des 18. Jahrhunderts auf, nicht nur als Solistin, aber auch als Ensemblespielerin und Orchestermusikerin. Ich besuche auch Konzerte und Veranstaltungen, bei denen ich verschiedene Bühnenaufstellungen beobachte. Sehr oft diskutiere ich über Aufstellungen mit meinen Kollegen. Es stellte sich die Frage, ob das, was für uns gewinnbringend ist, auch das Beste für das Publikum ist. Was hören eigentlich die Leute? Schliesslich ergab sich die Frage, wie das alles im Barock funktionierte. Wie sahen die Aufstellungen im Barock und Klassik aus, wo nahm der Geiger Platz, wo stand er? Wovon hing seine Aufstellung auf der Bühne ab? War sein Klangvolumen wichtig für die Zuhörer? Waren die Aufstellungen zufällig? Existierten Regeln? Wovon hingen sie ab? Welchen Einfluss hatten die Aufstellungen auf den Ensembleklang? Wo befinden sich die darüber sprechenden Quellen? Mehrmals stellte ich mir diese Frage, entschied ich demnach mich mit diesem Thema zu befassen... /aus dem Vorwort/

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Kreuzfahrt ins Schattenreich
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unheimlicher Roman Ein Schiff taucht aus dem Nichts auf - und bringt den Tod. Und die Kreuzfahrt einer jungen Frau führt in die unheimliche Sargasso-See des Bermuda-Dreiecks - und ins Jenseits, wo sie um ihre Liebe kämpfen muss. Unheimlicher Roman von ALFRED BEKKER alias 'Leslie Garber' 'Dieser verfluchte Nebel!' schimpfte Pedro, während er an der Reling des kleinen Fischkutters stand und hinaus auf das Meer blickte. Der Motor knatterte durch die spiegelglatte See. 'Was ist mit dem Funkgerät?' rief Esteban, der zweite Mann an Bord. 'Immer noch defekt!' 'Das ist doch unmöglich!' 'Du kannst es ja selbst überprüfen...' 'Ich habe alles durchgecheckt, bevor wir ausgelaufen sind!' Pedro zuckte die Schultern. 'Ich sage dir doch immer, dass es falsch ist, an der Ausrüstung zu sparen.' 'Das habe ich auch nie getan!' 'Hey, sieh mal!' Die beiden Männer starrten mit offenen Mündern in den dichten Nebel, der sie von allen Seiten umgab und in dem sich nun auf Steuerbord ein geradezu riesenhaft wirkender Schatten abhob. Lautlos war dieses dunkle Ungetüm aufgetaucht und je weiter es sich näherte, desto höher ragte es hinauf. Ein Schiff! das war Pedros erster Gedanke, und Esteban drehte instinktiv etwas bei. Schliesslich wollte er es nicht auf eine Kollision ankommen lassen. Einige Augenblicke lang warteten Sie ab, dann schälten sich die Umrisse des Schiffes deutlich heraus. Masten wurden sichtbar. Schlaff hingen die Segel herab und als das Schiff sich noch weiter näherte, wurde sichtbar, wie zerrissen die Segel waren. Kaum mehr als Fetzen. Eine Aura ungeheuren Alters schien auf diesem Segler zu lasten. An den äusseren Wanten hatten sich Muscheln festgesaugt, und Seetang hing an der Reling und in den Tauen, die wie angefressen und halbvermodert aussahen. Es erschien, als ob es direkt vom Grund des Meeres hinaufgezogen worden wäre... 'Kein Wind', stellte Pedro flüsternd fest. Und doch bewegte sich dieses seltsame Schiff. Seine Augen wurden schmaler und er dachte: Irgend etwas stimmt mit diesem Segler nicht! Esteban veränderte den Kurs ein wenig, so dass der Abstand zu dem geheimnisvollen Segelschiff etwas grösser wurde. 'Sieht fast so aus, als wäre niemand an Bord!' meinte Esteban dann. 'Aber dafür, dass es nur steuerlos dahindümpelt, hat es zuviel Fahrt drauf!' gab Pedro zu bedenken. Sein Blick glitt dabei über die grossen Luken, aus denen die blanken Läufe der Kanonen herausragten. Dann las er die verwitterten Buchstaben an der Aussenwand des Seglers. LA MUERTE NEGRA stand dort in grossen Lettern: Der schwarze Tod!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Die Dämonenfalle
4,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Fratze! Verdammt! Wo hatte er nur diese Fratze schon einmal gesehen? Sie schwebte oben im Weiss der Zimmerdecke und grinste herunter. Gelbe Fänge hingen einen halben Arm lang über eine weiche, formlose Unterlippe. Augen, gross wie Teller, Pupillen darin, die sich wie eine schwarzweisse Spirale drehten. Dem Mann auf dem Krankenbett wurde schwindelig. Er schloss die Augen wieder, die er nur für Sekunden geöffnet hatte. Doch das Bild blieb. Es wollte nicht mehr weichen. Diese seltsamen Augen - sie machten ihn willenlos und schläferten ihn ein. Ein Zucken lief durch seinen den Körper des Mannes. Die Infusionsschläuche, aus denen Lösungen in seine Venen tropften, zuckten mit. Er lag allein in einem Zimmer. Über dem weisslackierten Stahlrohrgestell des Bettes hing eine Tafel. Die Fieberkurve wies leicht nach unten. Seit zwei Tagen hatte sich der Zustand des Patienten endlich etwas gebessert. Der Mann stöhnte. Die wirbelnden Augen trieben ihn zurück in eine gespenstische Traumwelt, der er schon entronnen zu sein glaubte. Sie jagten ihn nochmals hinein in ein höllischen Abgrund ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Zombies erwachen (Dämonenjäger Murphy, #1)
2,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die wankenden Gestalten näherten sich. Dumpfe, murmelte Laute kamen über ihre zerstörten Lippen. Die Gesichter waren bleich, an manchen Stellen konnte man auf blanke Knochen blicken. Dasselbe galt für die Hände. Manche glichen Skeletthänden. Die Kleider hingen wie Säcke an den dürren, auf gespenstische Weise abgemagerten Gestalten. Wie Sinnbilder des Todes wirkten sie. Untote, nicht wirklich zum Reich des Todes und nicht ganz zum Reich der Lebenden gehörig. Leere Augenhöhlen blickten Murphy an. Und der Geruch! Ein Pesthauch hing über der ganzen Stadt und er wurde jetzt noch stärker, da sich die Untoten ihm näherten. Murphys Nase war wie betäubt. Er glaubte fast, ersticken zu müssen. Der Gestank der Verwesung und des Verfalls, ging es ihm durch Kopf. Murphy fühlte deutlich Panik in sich aufkeimen. Was war aus London geworden? Eine Stadt der halbverwesten Zombies... Ich bin zu spät gekommen, dachte Murphy. Zu spät, um zu verhindern, was geschehen ist. Zu spät... Murphy wich weiter zurück. Seine Beine fühlten sich schwer an.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot